Antje Wagner: Vakuum

Es ist Samstagnachmittag, sieben Minuten nach drei. Vor einer Sekunde war die Welt noch wie immer und plötzlich ist sie leer. Keine Menschen, keine Tiere, nirgends, die Zeit eingefroren, stehengeblieben. Fünf Jugendliche sind die einzigen, die eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes überlebt zu haben scheinen. Und nach und wird deutlich, dass sie nicht zufällig zusammen getroffen sind, dass es eine Aufgabe zu erfüllen gilt. Doch auch ohne Menschen ist die Welt ein feindlicher Ort, denn ein tödlicher Nebel beginnt, Jagd auf die Fünf zu machen. Werden sie entkommen können? Und wohin…?

Antje Wagners „Vakuum“, als Jugendroman veröffentlicht, ist ein grandioser Thriller mit Gänsehautgarantie. Atemberaubend spannend, eine total verblüffende Geschichte, umwerfend klug komponiert und fantastisch geschrieben, auch für Erwachsene ein absoluter Lesegenuss.

Antje Wagner, Vakuum. Bloomsbury Verlag Berlin 2012

gelesen von Jule Blum


Antje Wagner: Vakuum

Es ist Samstagnachmittag, sieben Minuten nach drei. Vor einer Sekunde war die Welt noch wie immer und plötzlich ist sie leer. Keine Menschen, keine Tiere, nirgends, die Zeit eingefroren, stehengeblieben. Fünf Jugendliche sind die einzigen, die eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes überlebt zu haben scheinen. Und nach und wird deutlich, dass sie nicht zufällig zusammen getroffen sind, dass es eine Aufgabe zu erfüllen gilt. Doch auch ohne Menschen ist die Welt ein feindlicher Ort, denn ein tödlicher Nebel beginnt, Jagd auf die Fünf zu machen. Werden sie entkommen können? Und wohin…?

Antje Wagners „Vakuum“, als Jugendroman veröffentlicht, ist ein grandioser Thriller mit Gänsehautgarantie. Atemberaubend spannend, eine total verblüffende Geschichte, umwerfend klug komponiert und fantastisch geschrieben, auch für Erwachsene ein absoluter Lesegenuss.

Antje Wagner, Vakuum. Bloomsbury Verlag Berlin 2012

gelesen von Jule Blum