Archiv der Kategorie: Rezensionen 2009 1. Halbjahr

Dagmar Scharsich: Der grüne Chinese

In Berlin Mitte betreibt Marie Baer ein kleines Antiquariat, das sie von ihrem Opa übernommen hat. Eines Tages bekommt sie ein sehr altes, aber tadellos erhaltenes Heftchen einer Groschenromanserie angeboten. Es sind die Abenteuer der Baronesse Wanda von Brannburg, Deutschlands erster Meisterdetektivin. Die Besitzerin dieses und noch etlicher weiterer Hefte, wie sich herausstellt, ist eine alte Dame, Rose von Reventlow, die von Unbekannten terrorisiert wird, damit sie ihre Wohnung aufgibt. Zusammen mit Opa, ihrem Wohnungsgenossen und dem Neu- Lover Linus beginnt Marie, in den Romanheftchen nach einer Lösung für Frau von Reventlows Problemen zu suchen.

Dagmar Scharsich: Der grüne Chinese weiterlesen

Judith Jennewein: Bergauf talwärts

Judith Jennewein: Bergauf talwärtsbestellen… Timna, Malerin, Restaurateurin und schon viel zu lange ohne Beziehung, verliebt sich während eines Sommerauftrags in die hinreißende Schauspielerin Eliane. Doch Eliane ist eine Hete und bis die beiden endlich zueinander finden, geht es mächtig bergauf und bergab. Auch wenn die Geschichte dieses Buches alles andere als neu und originell ist, der frische, klare und witzige Stil von Judith Jenneweins erstem Roman macht ihn allemal lesenswert und ist genau die richtige Portion Sommer für diese kalten Tage und Nächte. Ein Lesevergnügen für kuschelige Stunden auf dem Sofa.

Judith Jennewein, Bergauf talwärts. Ulrike Helmer Verlag Königstein/Taunus 2008

gelesen von Jule Blum

Nicola Düro: Lehrerin – Lehrer: Welche Rolle spielt das Geschlecht im Schulalltag?

Mittlerweile ist es modern geworden, das Schulversagen der Jungen der weiblichen Übermacht im Kollegium insbesondere von Grundschulen anzulasten. Dass dies zu kurz geschlossen ist, liegt nahe. Wie aber verstehen Lehrerinnen und Lehrer ihre Genderrolle, wo brechen sie mit tradierten Geschlechterrollen und wo tappen sie selbst in die Rollenfalle? Wie reflektiert sind Lehrkräfte und wie interessiert am undoing gender? Die Autorin hat verschiedene Gruppen zum Teil innerhalb eines Kollegiums aus koedukativer und Mädchenschule, FunktionsträgerInnen verschiedener Schulen im Rahmen einer Weiterbildung, spezifische frauenpolitische bzw. in Jungenarbeit erfahrene Teams zu diesem Thema diskutieren lassen.

Nicola Düro: Lehrerin – Lehrer: Welche Rolle spielt das Geschlecht im Schulalltag? weiterlesen

Leonie Herwartz-Emden (Hgin.): Neues aus alten Schulen – empirische Studien aus Mädchenschulen. Bd.1

Bewegt hat sie mich schon oft – die Frage, wie sich monoedukative Bildung auf Schülerinnen von Mädchenschulen auswirkt. Anhand verschiedener Studien wird dargestellt, was ich allerdings schon geahnt hatte: Es lässt sich nicht mit Sicherheit nachweisen, ob Schülerinnen von Mädchenschulen eher mathematisch-naturwissenschaftliche Leistungskurse wählen, bessere Mathematikleistungen zeigen oder gar Berufe in männlich dominierten Zweigen wählen. Auch ihre Einstellung zu Partnerschaft und Familie unterscheidet sich nicht wesentlich von der ihrer Altersgefährtinnen.

Leonie Herwartz-Emden (Hgin.): Neues aus alten Schulen – empirische Studien aus Mädchenschulen. Bd.1 weiterlesen

İpek Çalişlar: Mrs. Atatürk Latife Hanım. Ein Porträt

İpek Çalişlar: Mrs. Atatürk Latife Hanım. Ein PorträtMrs. Atatürk – Latife Hanim: Ein Porträt Den Staatsgründer der Türkei, Kemal Atatürk, kennt alle Welt. Doch wie viele haben jemals von seiner Frau Latife Hanım gehört? Und das, obwohl die studierte Juristin und streitbare Frauenrechtlerin – sie setzte sich unter anderem vehement für ein modernes Scheidungsrecht und für das Frauenwahlrecht in der Türkei ein – erheblichen Einfluss hatte auf Atatürks politische Projekte.
Es erging ihr allerdings wie so vielen politisch einflussreichen Frauen: Sie wurde verleumdet, geschmäht und aus der patriarchalischen Geschichtsschreibung getilgt. Ein Mantel des Schweigens und der Verachtung  wurde über Latife Hanım gebreitet, mit dem die Autorin İpek Çalişlar auch 80 Jahre später noch zu kämpfen hatte.
İpek Çalişlar: Mrs. Atatürk Latife Hanım. Ein Porträt weiterlesen