Maike Stein|Autorinnenvereinigung (Hg.): Dünn ist die Decke. Begegnungen zwischen Schriftstellerinnen

Ein Buch über das Schreiben und die Schreibenden. Schriftstellerinnen in ihren realen Beziehungen zueinander finden ebenso Raum wie diejenigen Begegnungen, die lediglich in der Fantasie stattgefunden haben. Wertschätzung für die Wichtigkeit von Beziehungsnetzen ist ein weiterer Beweggrund für das Zustandekommen des vorliegenden Buches. Und es ist spannend für die Leserin dabei zu sein, bei den Treffen von Sabine Adler und Christa Wolf, Maike Stein und Irmtraud Morgner, Lisa Kuppler und Mary Renaults und vielen anderen. Die Unterschiedlichkeit der Begegnungen ist so groß wie die Unterschiedlichkeit der Begegnenden, die Schriftstellerinnen gestatten intensive und intime Einblicke in die Art und Weise ihres Schreibens. Großartige Kurztexte unter anderem von Claudia Breitsprecher, Ursula Maria Wartmann, Maike Stein oder Marlene Steeruwitz machen Lust auf mehr.
Auch viel, viel mehr!

Maike Stein|Autorinnenvereinigung (Hg.), Dünn ist die Decke. Begegnungen zwischen Schriftstellerinnen, Ulrike Helmer Verlag, Königstein/Taunus, 2007

gelesen von Jule Blum