Silvy Pommerenke: Küsse in Pink. Das Lesbische Coming-out-Buch.

bestellen… Braucht es schon wieder mal ein Coming-out-Buch? Gibt es inzwischen nicht stapelweise Coming-out-Literatur?, wird sich die eine oder andere fragen. Ich bin überzeugt, dass dieser neue Ratgeber begeisterte Leserinnen finden wird. Schließlich erlebt jede Generation ihr Coming-out neu und ist es für jede junge Frau, deren Freundinnen und Eltern einzigartig.
Obwohl mein eigenes Coming-out schon eine ganze Weile hinter mir liegt und ich altersmäßig eher zur Elterngeneration der heutigen Junglesben gehöre, hatte ich beim Lesen eine Menge Spaß. Das lag vor allem daran, dass die Autorin die Informationen in kleine Geschichten verpackt. Allerdings wirken die Geschichten dann oft doch ziemlich konstruiert und sind in der Sprache sehr eindimensional. Das verblüfft, denn im Vorfeld hat die Autorin zahlreiche Interviews mit Mädchen und jungen Frauen im schwullesbischen Netzwerk Lambda geführt. Sprachlich unterscheidet sich die 16jährige Schülerin nämlich überhaupt nicht von der 24jährigen Studentin, was meiner persönlichen Erfahrung mit jungen Frauen völlig widerspricht. Es wäre auch ganz schön gewesen, etwas weiter über den Berliner Tellerrand hinauszublicken. Etwas mager ausgefallen sind auch die Darstellungen zu lesbischer Geschichte und Kultur. Dafür erfahren Wissbegierige eine Menge über Flirts, einiges über Sex und Drag Kings, erhalten Tipps, wie sie es denn nun sagen, damit selbst Oma versteht, worum es geht.

Im Anhang gibt es eine Menge Empfehlungen, dort hätte aber eine gründlichere Recherche Not getan. Die Leseliste erscheint eher als Zufallsprodukt, jedenfalls konnte ich die Auswahlkriterien nicht nachvollziehen. Weder bei den Links noch bei der Zusammenstellung des Wörterbuchs fand der Lesbenring als bundesweiter Dachverband von Lesben, Lesbengruppen und –organisationen Erwähnung. Vielleicht ist da ja bei einer Zweitauflage, die ich dem Buch unbedingt wünsche, eine Nachbesserung möglich. Nicht zuletzt aufgrund des zauberhaften Covers mit 70iger Jahre Retro-Tapete von Dagmar Schadenberg werden bestimmt viele Junglesben und Lesben in spe zu diesem Buch greifen.

Silvy Pommerenke. Küsse in Pink. Das Lesbische Coming-out-Buch. Verlag Krug und Schadenberg. Berlin. 2008.

gelesen von Elke Heinicke