Archiv der Kategorie: Rezensionen 2010 1. Halbjahr

Hilde Stieler: Die Edelkomparsin von Sanary.

M. Flügge hat den nachgelassenen Text von Stieler im Archiv der Stadt Sanary-sur-Mer entdeckt, übersetzt, bearbeitet und veröffentlicht. Nichts Fertiges, sondern ein getipptes Manuskript mit handschriftlichen Korrekturen und Ergänzungen, in dem die Autorin episodenhaft von ihrem Leben erzählt. Sie streift ihre Kindheit und Jugend, widmet sich dann schwerpunktmäßig ihren Beziehungen zu dem Schauspieler Kurt Stieler und dem Maler Erich Klossowski. Hilde Stieler: Die Edelkomparsin von Sanary. weiterlesen

Karin Kallmaker: Es begann mit einem Kuss.

Ein weiterer Band der Queen of Lesbian Romance ist im Verlag Krug & Schadenberg erschienen. Gewohnt opulent in Bildern und Handlung, überraschend neu in der Sprache: Alle, die das Weiche, bis ins kleinste Detail Geschliffene in den Übersetzungen von Andrea Krug gewohnt waren, werden staunen, dass Kallmaker auch ganz anders klingen kann – rauer, eckiger und damit in einem spannungsvollen Kontrast zu den fast kitschigen Bildern stehend.

Karin Kallmaker: Es begann mit einem Kuss. weiterlesen